Information zum Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Partner und Kunden,

Transparenz und laufender Austausch sind zentrale Eckpfeiler der Partnerschaft mit unseren Partnern und Kunden. Daher ist es uns wichtig, Sie über die Maßnahmen von ProWork angesichts der weltweiten Ausbreitung des Corona Virus (SARS-CoV-2) zu informieren.

Ziel dieser Maßnahmen sind der Schutz unserer Mitarbeiter*innen sowie das Bestreben, negative Auswirkungen auf die Lieferketten bestmöglich zu vermeiden. Aufgrund der neuesten Entwicklungen rund um SARS-CoV-2 informieren wir in Abstimmung mit dem Amt der OÖ Landesregierung (Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit) über weitere Vorsorgemaßnahmen im Bereich Geschützter Arbeit.

Wir sind dazu angehalten, sämtliche Maßnahmen Geschützter Arbeit in unseren Produktionsbetrieben sowie im Rahmen unserer begleiteten Arbeitskräfteüberlassung einzustellen. Diese Maßnahme gilt vorerst zumindest bis zum 13. April 2020.

Sobald wir von weiteren lnformationen Kenntnis erlangen, werden wir uns umgehend mit lhnen in Verbindung setzen.

Gleichzeitig bedanken wir uns für die bisherige gute Zusammenarbeit und hoffen, dass wir bald wieder in der Lage sind, unsere Kooperation mit Ihnen fort zu führen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag.a Elke Überwimmer, Konrad Eilmsteiner
ProWork Geschäftsfeldleitung